Archive Veranstaltungen

It seems we can't find what you're looking for. Perhaps searching can help.
  1. Veranstaltungen
  2. Büchertisch

Ansichten Navigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Heute

Leseabenteuer für Zuhause und Unterwegs

Philipp-Schaeffer-Bibliothek Brunnenstraße 181, 10119 Berlin-Mitte

Kinderbuch-Ausstellung in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte Kinderbücher rund ums Reisen der beiden Berliner Verlage World for kids und Biber & Butzemann können vom 14. Juni bis 6. August 2021 in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in Berlin-Mitte bestaunt werden. Eine willkommene Abwechslung für Eltern und Kinder, um dem seit Monaten eintönigen Alltag wieder etwas Schwung zu verleihen. In Gedanken können sich alle mithilfe der kindlichen Phantasie wegträumen und schon einmal mit der langersehnten Planung der nächsten Reise beginnen … Her mit neuen, frischen Ideen für Kids und Familien. Die beiden Kinderbuchverlage haben jede Menge unterhaltsame Bücher, die uns in fremde oder auch bekannte Welten…

be.bra, Duden und der Satyr Verlag stellen sich vor

Nicolaische Buchhandlung Rheinstrasse 65, 12159 Berlin-Friedenau

Den »Berliner Bücherfrühling« begleiten wir auch ganz analog vor Ort. Der »Berliner Bücherfrühling« soll uns allen ein wenig die Leipziger Buchmesse in vielfältigster Art ersetzen und findet in der ganzen Stadt, in vielen Buchhandlungen statt. Es ist eine Aktion des Berlin/Brandenburger Börsenvereins in Kooperation mit radioeins, die von Pfingstsonntag zum darauffolgenden Sonntag täglich dazu senden werden. Wir stellen Ihnen drei Verlage mit drei Schwerpunktthemen auf unseren Büchertischen vor der Buchhandlung von Dienstag bis Samstag nach Pfingsten vor: Den be.bra Verlag mit dem Thema Heimat Berlin & Brandenburg - Menschen & Orte. Der Duden Verlag wird Schule & Lernen zum Thema…

Die Buchhandlung vielseitig Friedrichshagen präsentiert »lesen lokal«

Buchhandlung vielseitig Bölschestraße 20, 12587 Berlin-Köpenick

Im Zuge des Bücherfrühlings - eine Veranstaltung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg unterstützt von radioeins vom rbb und der Berliner Zeitung – präsentiert die Buchhandlung vielseitig Friedrichshagen ein ausgewähltes Programm der Verlagskooperation lesen lokal. Das Repertoire der Verlage beinhaltet spannende Sachbücher zur Kulturgeschichte der Städte Berlin und Potsdam und des Landes Brandenburg, Reiseführer durch die Region, Monografien historischer Persönlichkeiten sowie hochwertige Bände zur Architektur- und Kunstgeschichte. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch das Hygienekonzept der Buchhandlung und die Maßnahmen für einen sicheren Einkauf.

Die Blankenfelder Buchhandlung präsentiert »lesen lokal«

Blankenfelder Buchhandlung Karl-Liebknecht-Straße 36, 15827, Blankenfelde

Im Zuge des Bücherfrühlings - eine Veranstaltung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg unterstützt von radioeins vom rbb und der Berliner Zeitung – präsentiert die Blankenfelder Buchhandlung das Programm der Verlagskooperation lesen lokal auf einem Büchertisch. Das Repertoire der Verlage beinhaltet spannende Sachbücher zur Kulturgeschichte der Städte Berlin und Potsdam und des Landes Brandenburg, Reiseführer durch die Region, Monografien historischer Persönlichkeiten sowie hochwertige Bände zur Architektur- und Kunstgeschichte.

lesen lokal im KulturKaufhaus Dussmann

Dussmann Das KulturKaufhaus Friedrichstraße 90, 10117 Berlin

Im Zuge des Bücherfrühlings - eine Veranstaltung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg unterstützt von radioeins vom rbb und der Berliner Zeitung – präsentiert Dussmann das KulturKaushaus die ausgewählten Aktionstitel der Verlagskooperation lesen lokal auf einem Büchertisch. Das Repertoire der Verlage beinhaltet spannende Sachbücher zur Kulturgeschichte der Städte Berlin und Potsdam und des Landes Brandenburg, Reiseführer durch die Region, Monografien historischer Persönlichkeiten sowie hochwertige Bände zur Architektur- und Kunstgeschichte. Im Verlauf der Woche wird Dussmann auch signierte Exemplare der Bücher von Jens Arndt, Arne Krasting und Dietmar Strauch anbieten. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch das Hygienekonzept des KulturKaufhauses…

Bücherfrühling mit dem be.bra Verlag

Buchlokal Ossietzkystraße 10, 13187 Berlin

Der be.bra Verlag ist ein unabhängiger Buchverlag mit Sitz in Berlin. Unter dem Motto Bücher auf den Punkt gebracht erscheinen dort u.a. Sachbücher zu aktuellen Themen, zur deutschen Geschichte, zu Berlin, Brandenburg und anderen Regionen. Als Partnerbuchhandlung pflegen wir das Verlagsprogramm und präsentieren zum Bücherfrühling Neuerscheinungen sowie einige interessante Titel aus der Backlist des Verlages.

Bücherfrühling in der Schmargendorfer Buchhandlung

Schmargendorfer Buchhandlung Breite Straße 35-36, 14199 Berlin

Entdecken Sie bei uns einen Potpourri an Neuerscheinungen aus Verlagen, die in Berlin und/oder Brandenburg zuhause sind. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bücherfrühling mit dem Berliner be.bra Verlag

Buchhandlung Winkler Drakestr. 39, 12205 Berlin-Lichterfelde

Ich präsentiere in einem Schaufenster und auf einer gesonderten Verkaufsfläche spannende Sachbücher des be.bra Verlages. Neben den Neuerscheinungen halte ich als Partnerbuchhandlung auch ältere interessante Titel am Lager. Mit wärmeren Temperaturen steigt die Lust auf kleine Ausflüge. Es gibt wunderbare neue Bücher zum Entdecken von Wegen an Berliner Gewässern, aber auch Brandenburg und Potsdam kommen als Ausflugsziele nicht zu kurz.

Bücherfrühling mit dem be.bra verlag

Pankebuch - Die schönsten Bücher des Nordens Wilhelm-Kuhr-Straße 5, 13187 Berlin-Pankow

Immer sind die Bücher aus dem be.bra verlag im Pankebuch zu finden. Nun erhalten sie im Berliner Bücherfrühling einen Ehrenplatz auf unserem runden Tisch. Besonders empfehlen wir das Porträt über den Berliner Kultursenator Klaus Lederer und das neue Buch von Uwe Rada »Siehdichum. Annäherungen an eine brandenburgische Landschaft«. Schon jetzt laden wir zur Lesung mit Uwe Rada am 28. August im Garten des Café Eden in Pankow ein. Unser Lieblingsbuch aus dem Verlag in diesem Frühling ist »Der Alexanderplatz« von Nellja Veremeij in der kleinen, feinen Reihe Berliner Orte. Dieses porträrtiert den zentralen Berliner Ort - genau beobachtet, gut recherchiert…

Bücherfrühling in der BUCHBOX!

BUCHBOX! am Helmholtzplatz Lettestraße 5, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Was haben die Verlage Matthes & Seitz Berlin, REPRODUKT, Suhrkamp, Jacoby & Stuart und Aufbau eigentlich gemein? Nun: 1. haben sie alle ihren Sitz in Berlin und 2. stellen wir sie dir ab dem 25. Mai mit einer großen Buchauswahl an einem Büchertisch näher vor. Das heißt genau? Vom 25. Mai bis zum 29. Mai präsentieren wir an einem Stand vor unserem Laden am Helmholtzplatz jeden Tag einen dieser schönen fünf Verlage mit einem Büchertisch. Die teilnehmenden Verlage entscheiden selbst, welche Titel sie auslegen möchten, und du kannst dich nach Herzenslust mit dem Programm vertraut machen und die Bücher sogar…

Marmorier-Papier

Buchhandlung Krumulus Am Südstern 4, 10961 Berlin-Kreuzberg

Kommt vorbei! Bei uns könnt ihr Papier marmorieren. Dafür haben wir Seiten mit Zitaten aus einigen tollen Neuerscheinungen vorbereitet, die ihr mit einem Farbbad noch schöner machen könnt. Alles umsonst und draußen. (Bitte trotzdem an Maske und Sicherheitsabstand denken.) Außerdem sind an diesem Tag die Spreeverlage bei uns zu Gast und stellen sich mit einem Büchertisch vor.

Die Spreeverlage zu Gast bei Krumulus

Buchhandlung Krumulus Am Südstern 4, 10961 Berlin-Kreuzberg

Ahoi! Wir sind die Spreeverlage! Die unabhängigen Berliner Verlage Kindermann, Schaltzeit und Ultramar brechen gemeinsam auf zu neuen Ufern! Am 29. Mai 2021 sind wir zu Gast bei Krumulus und stellen euch unsere Bücher auf einem eigenen Büchertisch, vor den Türen der Kinderbuchhandlung vor. Wir freuen uns auf euch! Denkt aber bitte trotzdem an Masken und Abstand!Was uns verbindet? Besondere Kinderbücher aus Berlin, die neugierig machen auf die Welt. Bei ultramar media reisen Kinder mit (Hör)-Büchern in der Zeit weit zurück und erkunden vergangene Kulturen und Bräuche. Ganz nebenbei entwickeln sie dabei einen archäologischen Blick für die Welt. Denn es…

Von wilden Reisen und Erleuchtung im Grünen

Buchhandlung Moby Dick Stargarder Straße 67, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg

Schaufenstergespräch mit Esther Kormann, Lektorin und Verlagsmitbegründerin des Berliner Literaturverlags Galiani Berlin Galiani Berlin ist bekannt für seine literarischen Entdeckungen: in diesem Frühjahr etwa Björn Stephans zauberhaftes Debüt »Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau« über drei junge Menschen – Sascha, Sonny und Juri –, die in einem Plattenbau aufwachsen, der gar nicht so grau ist, wie er auf den ersten Blick zu sein scheint. Oder Kat Menschiks wunderschönes Buch »Durch den wilden Kaukasus«, das fast wie eine echte Reise nach Swanetien funktioniert. Oder das lustig-philosophische Essay von T.H. Walden »Ein Stadtmensch im Wald« über einen Schriftsteller, der sich wegen der Pandemie in eine einsame Hütte irgendwo im…