Bücherfrühling-Jingle von radioeins

Frische Luft, Sonnenstunden auf der Parkbank und grenzenloses Lesevergnügen: Verlage und Buchhandlungen laden vom 23. – 30. Mai ein, neue Bücher zu entdecken und gemeinsam in pandemiefesten Aktionen den Bücherfrühling 2021 zu feiern.

Verleger*innen präsentieren ihre Lieblingsbücher im Laden, originelle Büchertische, digitale Lesungen und Gespräche mit Autorinnen laden zu Neuentdeckungen ein. Quer durch Stadt & Land erblühen Schaufenster, die zu ausgedehnten Spaziergängen von Buchhandlung zu Buchhandlungen einladen. Wer vom 23. – 30. Mai verschiedene Buchhandlungen besucht, kommt »Mit vier Lesezeichen zum Wunschbuch« oder nimmt unter #bücherfrühlingbb21 an der Auslosung eines Buchpakets teil. Und wer vom Sofa aus stöbern möchte, kann sich Buchempfehlungen aus Berliner und Brandenburger Verlagen als Katalog downloaden oder im digitalen Katalog zum Bücherfrühling blättern. Begleitet wird der Bücherfrühling von zahlreichen Buchbesprechungen bei radioeins vom rbb und der Berliner Zeitung.

Die Artikelserie zum Bücherfrühling in der Berliner Zeitung können Sie hier nachlesen:

Der Bücherfrühling ist eine Veranstaltung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg unterstützt von radioeins vom rbb und der Berliner Zeitung.

Datenschutzerklärung | Impressum