Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

»Viele glauben, dass das Leben in Ostberlin grau war«, sagt der Finne Juhani Seppovaara. »Aber für mich war es genau das Gegenteil. Es war bunt und interessant.« In seinem Buch »Unter dem Himmel Ostberlins« vermittelt er seine Eindrücke von zahlreichen Aufenthalten in der Stadt. Die mal heiteren, mal traurigen, mal skurrilen Geschichten aus dem real existierenden Sozialismus verbinden sich mit Fotos und Arrangements von DDR-Dokumenten zu einem finnischen Ostpaket. Seppovaaras eigenwilliger, sympathisch-kritischer Blick auf den DDR-Alltag in den 1980er Jahren wurde mit dem Finnischen Buchkunstpreis ausgezeichnet.


Eintritt: frei


Bücher zur Veranstaltung:

Juhani Seppovaara: Unter dem Himmel Ostberlins, be.bra verlag

Bildnachweis: be.bra Verlag