Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Technologie-Thriller: Wie die meisten Menschen hat die Journalistin Freya einen Mirror, ein digitales Spiegelbild, das jeden ihrer Wünsche vorausahnen soll. Doch die Begegnung mit dem autistischen Andy lässt sie erkennen, wie groß die Kontrolle der Mirrors über ihre Besitzer ist. Mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit zu gehen erweist sich als riskante Entscheidung. In der Pause findet eine Buchverlosung zugunsten von Die Arche e.V. statt.


Erwachsene
Eintritt: auf Spendenbasis, nur mit Voranmeldung
Karten unter
(030) 46 64 99 47 62


Bücher zur Veranstaltung

Karl Olsberg: Mirror, Aufbau Verlag