Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Er war am Nordpol und am Südpol, hat den Mount Everest bestiegen, aber er war auch tagelang zu Fuß in Los Angeles unterwegs und ist hinabgestiegen in die Unterwelt Manhattans. Der norwegische Abenteurer, Weltenwanderer und Verleger Erling Kagge hat sich auf eine meditative Reise begeben, Philosophen, Autoren und Weggefährten befragt und mit seinen Füßen die Welt ausgeschritten und vergrößert. Das können wir auch. Denn »alle Menschen sind geborene Entdecker«. Heute brechen wir gemeinsam mit Erling Kagge und Moderator Thomas Böhm auf, den deutschen Text liest Roland Schäfer. Eine Veranstaltung von Globetrotter Berlin in Zusammenarbeit mit Suhrkamp/Insel und der Kgl. Norwegischen Botschaft.


Eintritt: frei


Bücher zur Veranstaltung:

Erling Kagge: Gehen. Weitergehen – Eine Anleitung, Insel Verlag

Bildnachweis: Lars Petter Pettersen / Insel Verlag