Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Foto: John Foley-Opale-Leemage

Margriet de Moor zählt zu den bedeutendsten niederländischen AutorInnen der Gegenwart. Sie studierte Klavier und Gesang, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Ihr erster Roman erschien 1993 auf Deutsch bei Hanser und wurde ein großer Erfolg, ihre Bücher werden seither in viele Sprachen übersetzt.

Moderation: Sigrid Löffler


Eintritt: 6 €
Karten unter
(03301) 53 74 37


Bücher zur Veranstaltung:

Margriet de Moor: Schlaflose Nacht, Hanser Verlag

Margriet de Moor: Mélodie d’amour, Hanser Verlag

Margriet de Moor: Der Maler und das Mädchen, Hanser Verlag