Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der norwegische Schriftsteller, Lyriker, Komponist und Pianist Ketil Bjørnstad hat sich mit seinem neuen Projekt ein großes Ziel gesetzt: Jedem Jahrzehnt seines Lebens soll ein Roman gewidmet werden. Er beginnt mit den sechziger Jahren und zeigt die Ereignisse aus der Sicht des jungen Ketil, der immer ein wenig anders denkt als seine Zeitgenossen. Es entsteht ein grandioses Bild der 60er mit Kaltem Krieg, Mondlandung und den Beatles. Schon in dieser Zeit kristallisiert sich heraus, dass hier ein musikalisches Genie heranwächst. Begleitend spielt er eigene Kompositionen von »A Suite of Poems«, erschienen 2018 bei ECM, inspiriert von Gedichten seines Landsmanns und Dichterkollegen Lars Saabye Christensen. Eine Veranstaltung der Leporello Buchhandlung in Kooperation mit der Kgl. Norwegischen Botschaft und dem Osburg Verlag.

Moderation: Shelly Kupferberg


Eintritt: 12 €
Karten unter
(030) 66 52 61 53
leporello-info@t-online.de


Bücher zur Veranstaltung:

Ketil Bjørnstad: Die Welt, die meine war: Die sechziger Jahre, Osburg Verlag

Bildnachweis: Trine Hisdal