Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aima lebt mit ihrer Familie im Süden von Grönland. Bald kommt sie in die Schule. Sie hat schon ganz viele Ideen, was sie einmal werden möchte: Vielleicht Fußballspielerin oder doch Bäckerin? Aber wehe, wenn die Erwachsenen nicht mitspielen. Dann kann Aima auch ziemlich wütend werden … Ein Buch mit vielen farbenfrohen Collagen über Kinderträume – mit einem ganz eigenen arktischen Flair, wenn Aima mit ihrem Großvater auf den Fjord hinausfährt, um Eisberge zu betrachten, oder ihrem Schlittenhund die Nägel lackieren möchte. Bolatta Silis-Høegh wurde 1981 im grönländischen Qaqortoq geboren. 2006 schloss sie ihr Kunststudium im dänischen Århus ab. Sie ist eine der bekanntesten grönländischen Künstlerinnen und schreibt erfolgreich Kinderbücher. Eine Veranstaltung der Kgl. Dänischen Botschaft und des Kullerkupp Kinderbuch Verlags mit freundlicher Unterstützung von Danish Arts Foundation.


Eintritt: frei
Karten unter
(030) 50 50 22 02
bitoje@um.dk


Bücher zur Veranstaltung:

Bolatta Silis-Høegh: Aima, Kullerkupp Kinderbuch Verlag

Bildnachweis: Lasse Bech Martinussen