Berlin 1942 – ein wiederentdeckter Roman von Hertha von Gebhardt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin 1942 – ein wiederentdeckter Roman von Hertha von Gebhardt

30. Mai um 15:00 - 16:00

Verlegerin Britta Jürgs spricht mit Doris Hermanns beim Spaziergang in der Künstlerkolonie über den von ihr herausgegebenen und u.a. von Gabriele Tergit hochgelobten Roman Christian Voß und die Sterne von Hertha von Gebhardt über jüdisches Leben in Berlin 1942 zwischen Alltag und Verfolgung.

Sollte die Veranstaltung coronabedingt abgesagt werden müssen, findet sie per Zoom bereits am 27.5 von 19-20 Uhr statt.

Details

Datum:
30. Mai
Zeit:
15:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Mahnmal für die politisch Verfolgten
Ludwig-Barnay-Platz, 14197 Berlin-Wilmersdorf

Veranstalter

AvivA Verlag
E-Mail:
info@aviva-verlag.de
Website:
http://www.aviva-verlag.de